ein Haus auf einem Hügel, darüber ein türkis-wolkiger Himmel

Abschied von Renate Förster

Ein weiteres Mal müssen wir von einer langjährigen ehrenamtlichen Mitarbeiterin Abschied nehmen.

Frau Renate Förster ist nach längerer Krankheit verstorben.

Frau Förster engagierte sich seit mehr als 20 Jahren ehrenamtlich in unserem Hospizdienst. Sie war immer zur Stelle, wenn sie gebraucht wurde. Sogar über die Weihnachtstage hat sie Sterbende begleitet. Zuletzt war sie dann verstärkt in unserem Trauercafè aktiv.

Mit Frau Förster verlieren wir eine engagierte, verlässliche und einfühlsame Mitarbeiterin. Wir werden Sie in ehrendem Andenken halten.